Professionelle Beratung vom Fachmann
Probefahrt vor Ort möglich
Fahrrad fertig montiert vom Meister
Riesige Auswahl an Fahrrädern und Zubehör

Unsere Gebrauchtradbörsen

Auf unseren Gebrauchtradbörsen herrschte auch dieses Jahr wieder reger Handel – hunderte von Räder konnten wir in den letzten Jahren für unsere Kunden vermitteln. Nutzen auch Sie die Gelegenheit, im nächsten Jahr, ihr gebrauchtes Rad zu  veräussern.

An folgenden Samstagen findet unsere Fahrrad-Gebrauchtbörse statt:
23. März
06. April
04. Mai
01. Juni
06. Juli
07. September

bei schönem Wetter auch im Oktober. Der Termin wird kurzfristig
noch bekannt gegeben.

Zeiten:

Beginn: 8.00 Uhr

Ende: 13.00 Uhr

Und so einfach funktioniert die Gebrauchtrad-Börse:

Börsentag ist immer ein Samstag  - Sie können ihr Rad entweder  Freitags bis 17:30 oder direkt am Börsentag um 8:00 Uhr bringen, einen Kaufvertrag ausfüllen und an das Rad hängen - fertig.

In der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr haben Sie dann die Möglichkeit, Ihr Rad selbst anzubieten und die Preisverhandlungen zu führen oder wir kümmern uns für Sie um den Verkauf. Ab 12:30 können die Räder oder der Verkaufserlös abgeholt werden. Der Verkauf findet wie auf einem Flohmarkt von Privat zu Privat statt, ohne jegliche Haftung und Gewährleistung seitens Zweirad-Reese.


Haftungsausschluss:

Wesentliche Vereinbarungen zwischen Verkäufer und Käufer:
1. Die Veräußerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung wegen
    Sachmängel. Insbesondere besteht kein Anspruch auf Nacherfüllung,
    Minderung und Rücktritt.
2. Die Sachgefahr geht mit Übergabe auf den Käufer über.
3. Der Verkäufer sichert zu, dass das Fahrrad in seinem
    Eigentum steht und nicht Gegenstand eines Versicherungsschadens
    (Diebstahl etc.) war.

Vereinbarung zwischen dem Veranstalter und Verkäufer:
Die nicht verkauften Gegenstände müssen nach der Veranstaltung, spätestens am darauf folgenden Montag bis 18 Uhr abgeholt werden. Das gilt auch für die Gelder, die durch den Verkauf, an der Kasse von Zweirad Reese hinterlegt wurden. Für nicht abgeholte Räder berechnen wir, als Veranstalter, ab den darauf folgenden Dienstag, für jeden folgenden Tag eine Standgebühr in Höhe von 1,- €.